Aktuelle Meldungen
12.01.2017, 14:00 Uhr | CDU Amelsbüren
Neuer Wohnraum für Amelsbüren
Ratsherr Stefan Weber sieht klaren Bedarf und präzisiert weitere Planungen
„Unser Stadtteil braucht neuen Wohnraum.“ Das ist das Fazit des Amelsbürener Ratsherrn Stefan Weber nach der Bürgerinformation am Mittwochabend (11. Januar) zum neuen Baugebiet an der Straße „Am Dornbusch“. Die Einschätzungen der rund 120 Zuhörer reichten laut Weber „von konstruktiv-kritisch unter den Nachbarn bis zu sehr großem Interesse von Bauwilligen“. Sie wollten lieber heute als morgen die Planungen realisiert sehen.

„Junge Familien warten darauf, der Markt gibt fast nichts mehr her. Der Entwurf ist ein sinnvoller Mix für das Bauen für alle von Ein- bis Mehrfamilienhäusern“, sagte Stefan Weber, der auch Fraktionsvorsitzender der CDU im Rat der Stadt Münster ist. Er plädiert dafür, jetzt weitere Punkte aufzugreifen. Dazu zählen für Weber eine Forcierung des Zeitplans, um Baureife vor dem Jahr 2019 zu erreichen, und die Umsetzung spezieller Wohnformen für ältere Menschen. Außerdem sollten Einfamilienhausgrundstücke in eine bessere Südlage ausgerichtet werden, um sie für Gärten und Solarenergieversorgung nutzbar zu machen. Geregelt werden müssen aus Webers Sicht auch die Auswirkungen auf den Verkehr durch künftige Erweiterungen dieses Baugebiets und auf die Grundschulversorgung. Eine zusätzliche Zwei-Gruppen-Kita ist im Baugebiet bereits vorgesehen.
 
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Ortsunion Amelsbüren  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 3.21 sec. | 56042 Besucher